Minibagger zertrümmert Unterschenkel


Dortmund (BF) – Gestern Mittag erreichte ein Notruf aus dem Leierweg die Einsatzleitstelle der Feuerwehr. Auf dem Gelände einer Baustelle sei es in etwa drei Meter Tiefe zu einem Unfall mit einer verletzten Person gekommen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass einem Baumaschinenführer (36) durch seinen Minibagger ein Unterschenkel zertrümmert worden war. Die zunächst ebenfalls alarmierte Spezialeinheit-Höhenrettung der Feuerwehr war nicht erforderlich. Nach erfolgter notärztlicher Versorgung wurde der Mann in eine Fachklinik gefahren.

Zum Unfallhergang wurde bekannt, dass im Vorfeld eine Reparatur an dem Minibagger durchgeführt wurde, der sich später unkontrolliert in Bewegung setzte. Die Unfallursache wird ermittelt.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?