Krankentransportwagen prallt gegen Baum – drei Verletzte


Hannover (ots) – Auf der Landesstraße 390 ist am Mittwochmorgen gegen 7:00 Uhr in Meyenfeld bei Hannover ein Krankentransportwagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Eine 47-jährige Patientin ist dabei schwer, der Fahrer sowie ein Begleiter leicht verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Ford Tourneo auf der L 390 in Richtung Autobahn A 2 unterwegs gewesen. In einer Rechtskurve kam der Wagen aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern, nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Anschließend schleuderte der Ford zurück auf die Straße, drehte sich und stieß mit der Beifahrerseite gegen eine weiteren Baum.

Eine im Fond sitzende 47-jährige Dialysepatientin wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert, den Transport der Frau in eine Klinik erfolgte jedoch bodengebunden mit einem Rettungswagen. Der 22-jährige Fahrer sowie dessen 45-jähriger Kollege – beide Mitarbeiter einer Krankentransportfirma – wurden leicht verletzt und ambulant versorgt.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?