Koffer aus Rettungswagen geklaut


Sigmaringen (pol) – Im Mühlenweg in Sigmaringen hat zwischen Montag und Dienstag ein Unbekannter aus einem Rettungswagen einen Herz-Kreislauf-Koffer gestohlen.

Der nicht verschlossene Rettungswagen stand in einer Waschhalle einer Werkstadt, deren Tor versehentlich nicht abgeschlossen war. Ein unbekannter Dieb nutzte diesen Umstand aus und stahl einen „Ulmer Koffer“ aus dem Rettungswagen.

Es fehlen auch diverse Medikamente, wobei es sich dabei wohl nicht um Stoffe handelt, die als Drogenersatz genutzt werden könnten. Der Wert des Diebesguts muss noch ermittelt werden. Allein der Wert des Koffers dürfte aber bereits im vierstelligen Bereich liegen.

5 Responses to “Koffer aus Rettungswagen geklaut”

  1. Frank Kaden via Facebook on August 15th, 2012 15:34

    Deshalb immer schön abschließen, die Rettungsmittel!!! =)

  2. Jörn on August 15th, 2012 15:42

    Klappt doch, mit den einschlägigen Kommentaren 😉

  3. Elisabeth von Hage-Butte via Facebook on August 15th, 2012 15:47

    Ist ja nun nix Neues mehr. Nachlässigkeit will eben bestraft werden. ^^

  4. Sabine Tamara via Facebook on August 15th, 2012 15:50

    Klar hätte man abschließen können, aber mal ehrlich langsam wird es schon immer schlimmer auf der Welt. Die Menschen haben vor anderem Eigentum wohl überhaupt keinen Respekt mehr. Wo leben wir denn eigentlich??? Nur noch Kopf schüttel……:(

  5. Pa Tick via Facebook on August 15th, 2012 17:41

    ou ou ou, das gibt stress ´…

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?