Kind gerät unter Gabelstapler


Finnentrop (ots) – Gegen 16:14 Uhr hielt sich am Sonntagnachmittag ein achtjähriger Junge mit seinem Vater und dessen Begleiterin auf dem Gelände eines ehemaligen Holz verarbeitenden Betriebes in Rönkhausen auf. In einem unbeaufsichtigten Moment bestieg der Junge einen dort stehenden Elektrogabelstapler und setzte diesen in Betrieb.

Der Stapler kippte um und das linke Bein des Jungen wurde von dem darauf liegenden Stapler eingeklemmt.

Der Vater hob mit einem zweiten, auf dem Gelände zur Verfügung stehenden Stapler den umgekippten Stapler an und konnte so den Sohn befreien. Der Junge wurde durch den verständigten Notarzt vor Ort versorgt, später mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus zur weiteren Behandlung des Beines nach Dortmund geflogen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?