Frau unter Strohballen begraben


Lippetal (ots) – Bei einem Arbeitsunfall wurde am Mittwoch Mittag in Büninghausen eine 47-jährige Frau schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, war die Frau war auf einem Feld am Geistweg zusammen mit ihrem Mann dabei gewesen, Strohballen zu stapeln, als es zu dem Unfall kam. Drei Ballen stürzten mehrere Meter von einem Haufen in die Tiefe, einer traf dabei die Frau.

Die 47-Jährige wurde unter dem etwa 200 kg schweren Quader begraben. Ihr Mann hob den Ballen umgehend mit dem Frontlader seines Traktors an und informierte den Rettungsdienst.

Die eingetroffenen Kräfte versorgten die Verletzte vor Ort und brachten sie anschließend in eine Klinik. Über die Schwere der Verletzungen liegen keine Informationen vor.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?