Erfolgreiche Reanimation bei Maibaumfeier


München (BF) – Die Notarztbesatzung des Standortes Ottobrunn wurde gestern Nachmittag zu einer Reanimation alarmiert. Bei der Maibaumfeier im Ort fiel ein 49-jähriger Mann plötzlich mit einem Herzstillstand um.

Zufällig anwesende Mitglieder der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr begannen sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Der mit alarmierte First Responder führte diese bis zum Eintreffen des Notarztes weiter. Der Mann wurde unter laufender Reanimation umgehend in ein Krankenhaus transportiert.

Dort angekommen hatte der Patient neben einem stabilen Blutdruck wieder einen Herzrhythmus und Eigenatmung. Durch die sofort eingeleiteten Ersthelfer-Maßnahmen hat der Mann gute Genesungsprognosen.

Während des Einsatzes wurde die Ehefrau des Patienten bewusstlos und musste ebenfalls mit einem Notarzt in eine Klinik transportiert werden. Das Kriseninterventionsteam betreute vor Ort noch weitere Personen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?