Ein Toter bei Wohnungsbrand


Stuttgart (BF) – Am Dienstag erreichten um 7.36 Uhr mehrere Notrufe die Leitstelle der Feuerwehr Stuttgart, nach denen ein Feuer im 7. Stock in der Warnbrunnerstraße ausgebrochen ist.

Während der Anfahrt der von der Feuerwache 5 entsendeten Einsatzkräfte wurde bereits vor Eintreffen eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Über Funk wurde ein weiterer Löschzug und Sonderfahrzeuge nachgefordert. Zusätzlich wurde die FF Moorenbrunn alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwache 5 wurde sofort die Drehleiter im siebten Obergeschoß in Stellung gebracht um die Personenrettung und Brandbekämpfung einzuleiten. Drei Trupps wuden zur Durchsuchung und Brandbekämpfung in der Wohnung eingesetzt. Hierbei wurde ein leblose Person entdeckt, die sofort ins Freie verbracht wurde.

Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Weiterhin wurde eine tote Katze geborgen. Alle weiteren Bewohner konnten sich aus eigener Kraft und mit Unterstützung der Polizei und des Rettungsdienstes in Sicherheit bringen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?