Angler stürzt in Regenauffangbecken und stirbt


Rommerskirchen (ots) – Ein 41-Jähriger Angler kam am Sonntag (02.06.2013) in Rommerskirchen ums Leben.

Laut Polizei hielt sich der Mann ab 11.00 Uhr an einem Regenauffangbecken auf dem Gelände eines Gärtnereibetriebes an der Deelener Straße auf. Als Kollegen und Angehörige nach ihm sehen wollten, fanden sie den Gesuchten zunächst nicht. Wenig später tauchten jedoch auf der Wasseroberfläche persönliche Gegenstände des Vermissten auf.

Rettungskräfte wurden informiert. Feuerwehr und DRK-Wasserwacht fanden schließlich am Abend in dem Regenauffangbecken den leblosen Körper des Mannes. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Nach den bisherigen Ermittlungen geht die Polizei von einem Unglücksfall aus.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?