2-Jähriger überlebt Sturz aus Fenster


Gelsenkirchen (ots) – Am Donnerstagabend gegen 19.00 Uhr stürzte ein 2-jähriger Junge aus dem Schlafzimmerfenster eines Wohnhauses an der Reichenberger Straße im Ortsteil Horst.

Nachbarn hatten das Kind zuvor auf der Fensterbank stehend gesehen und ihm zu gewunken. Zu diesem Zeitpunkt stand das Fenster in Kippstellung. Kurz danach vernahmen sie einen dumpfen Aufprall hinter sich und sahen den Jungen auf dem Rasen liegen.

Die 21-jährige Mutter befand sich zum Unglückszeitpunkt in der Küche und hatte keinen Sichtkontakt zu ihrem Kind. Der Junge hatte wohl bei seinem Sturz gleich mehrere Schutzengel. Er fiel aus fünf Meter Höhe direkt auf eine Rasenfläche. Nur wenige Zentimeter weiter und er wäre auf die Rasenkantensteine aufgeschlagen.

Der 2-Jährige zog sich nach Angaben der Ärzte “nur“ eine leichte Lungenquetschung zu.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?