Handbuch Notfall- und Rettungssanitäter


Köln (pr) – Mit dem „Handbuch für Notfall- und Rettungssanitäter“ liegt ein neues notfallmedizinisches Lehr-, Lern- und Nachschlagewerk vor, das ein klares, strukturiertes und bei allen Patienten anwendbares Untersuchungsschema gewährleistet. Patientenbetreuung erfolgt nach Leitsymptomen.

Didaktisch aufbereitet, umfassend dokumentiert und von Praktikern aus verschiedenen Universitätskliniken sowie Rettungsorganisationen erstellt, werden bewährte Vorgangsweisen in häufigen Notfallsituationen übersichtlich dargestellt: In der Notfallmedizin neuartige Illustrationen, Abbildungen, zusammenfassende Flussdiagramme und Fallbeispiele veranschaulichen praktische Anwendungen und Handfertigkeiten, die jeder Rettungssanitäter selbstständig oder assistierend beherrschen muss.

Das nach den internationalen Standards für Advanced Life Support erstellte Handbuch ist jeder Rettungsfachkraft für die Aus- und Fortbildung zu empfehlen.

Das Buch: Christoph Redelsteiner / Stefan Oppermann (Hrsg.), Handbuch Notfall- und Rettungssanitäter,
Patientenbetreuung nach Leitsymptomen, Deutsches Supplement, Deutscher Ärzte-Verlag Köln 2009
21 x 29,7 cm, broschiert, XVI + 763 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Supplement, X + 139 Seiten, mit 92 Abbildungen und 7 Tabellen, ISBN 978-3-7691-1273-3, Preis: 49,95 Euro.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?