Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Spende unterstützt DRK-Wasserwacht in Travemünde

(Bild: DRK Lübeck)Lübeck (DRK) – Mit insgesamt 2.500 Euro unterstützt die Helmut und Anna-Maria Wendelborn-Stiftung aus Travemünde die DRK-Wasserwacht und vor allem deren Jugendarbeit.

„Der Nachwuchs, vor allem im ehrenamtlichen Bereich, ist heutzutage rar. Das wissen wir. Wenn wir mit unserer Spende dazu beitragen können, dass sich mehr junge Leute ehrenamtlich in der DRK-Wasserwacht engagieren, macht uns das glücklich“, erklärt Christian Gomlich, Vorsitzender der Wendelborn-Stiftung.

Anzeige

Von der Summe wurden verschiedene Ausrüstungsgegenstände angeschafft, unter anderem drei Fahrräder zur schnellen Bewegung zwischen den Wachtürmen am Priwall sowie bei Notfällen in den umliegenden Ferienhäusern, ein aufblasbares Rettungsbrett unter anderem zur Absicherung von Regatten, zwei Einer-Kajaks beispielsweise zum Abpaddeln der Badezone und vier Gurtretter, die dazu dienen, verunfallte Personen aus dem Wasser an Land zu ziehen.

Rettungs-Magazin Abo Print

Lesen Sie das Rettungs-Magazin als Print-Heft im Abo und verpassen Sie keine Ausgabe.

31,70 €
AGB
Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.