Produkt: Rettungs-Magazin 4/2019 Digital
Rettungs-Magazin 4/2019 Digital
Rettungsgasse+++BRK: Sanitätsdienst mit Elektro Mountainbike+++Analgesie durch Notfallsanitäter+++Sauerstofftherapie+++Rettmobil Bericht+++DGzRS: Neuer Bootstyp

Rettungs-Magazin 6/2020: 50 Jahre Luftrettung in Deutschland

(Bild: ADAC Luftrettung)Bremen (rd_de) – Die Luftrettung in Deutschland besteht im November seit 50 Jahren. Wir blicken im neuen Rettungs-Magazin auf die ersten Versuche zurück und erinnern an Pilotprojekte aus den Anfangstagen. Darüber hinaus erläutern wir, was es mit dem Reanimationsregister des DRK in Hessen für Ehrenamtliche auf sich hat, und geben Tipps für ein Klinikpraktikum.

Am 1. November 1970 nahm der erste reguläre Rettungshubschrauber in München seinen Dienst auf. Er wurde vom ADAC in Dienst gestellt. Wie war das damals, als es noch keine „Christoph“-Hubschrauber gab und sich Befürworter einer Luftrettung erheblichem Widerstand gegenübersahen? Blicken Sie mit uns zurück auf die 1960er-Jahre.

Anzeige

Alle Rettungskräfte müssen die Reanimation sicher beherrschen. Das gilt auch für ehrenamtliche Kräfte. In Hessen gibt es vom DRK ein Reanimationsregister speziell für ehrenamtliche Mitarbeitende. Wir sprachen mit DRK-Landesarzt Dr. Matthias Bollinger und ließen uns die Hintergründe der Idee erklären.

Ein Klinik-Praktikum ist fester Bestandteil der Ausbildung im Rettungsdienst. Ziel ist es, praktische Fertigkeiten zu trainieren und die Arbeitsweisen in einem Krankenhaus kennenzulernen. Doch einige Faktoren können schnell den Erfolg schmälern. Lesen Sie unsere Tipps für Ihr Klinikpraktikum.

Das neue Rettungs-Magazin, Ausgabe 6/2020, ist ab heute im Handel erhältlich. Versandkostenfrei bestellen können Sie hier.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.