Rettungs-Magazin 4/2022: Arbeit mit Rettungshunden in Sachsen

(Bild: Juliane Federowski/ASB Sachsen)Bremen (rd_de) – Rettungshunde sind meist die letzte Instanz, die gerufen wird, um nach Vermissten zu suchen. Der ASB in Sachsen betreibt drei Rettungshundestaffeln – eines unserer vielen Themen im neuen Rettungs-Magazin, Ausgabe Juli/August 2022.

Um effizienter zu arbeiten, sind die Staffeln des ASB in einem Verbund der anerkannten sächsischen Hilfsorganisationen im Rettungshundewesen organisiert. Der „Verbund sächsischer Rettungshunde“ ist ein Zusammenschluss der sächsischen Staffeln von Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Bundesverband Rettungshunde (BRH), Deutschem Rotem Kreuz (DRK), Johanniter-Unfall-Hilfe (JHU), DLRG und Technischem Hilfswerk (THW). Auch ein Rettungshundezug aus Ost-Thüringen hat sich angeschlossen.

Anzeige

Nach einer coronabedingten Pause von zwei Jahren fand Mitte Mai erstmals die RETTmobil wieder statt. Die Messegesellschaft registrierte 467 Aussteller aus 25 Ländern und rund 22.000 Besucherinnen und Besucher. Erfahren Sie alles über die Messe in unserem großen Rückblick.

Die Branddirektion Frankfurt am Main hat einen neuen GW-MANV auf der Feuer- und Rettungswache 30 in Dienst gestellt. Das Fahrzeug ist eines von fünf identischen, die von den Leistungserbringern im öffentlichen Rettungsdienst der Stadt Frankfurt am Main in einem gemeinschaftlichen Vorgang beschafft wurden. Wir haben sie uns näher angeschaut.

Rund 700.000 Menschen leben im australischen Outback, fern jeder medizinischen Infrastruktur. Der Royal Flying Doctor Service stellt hier mit 79 Ambulanzflugzeugen und hohem Aufwand die Versorgung sicher. Erfahren Sie alles über dieses ungewöhnliche Projekt.

Schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn. Der Notarzt steckt im Stau; die Patientin weist Zeichen eines Spannungspneumothorax auf. Die Rettungskräfte entschließen sich zur Punktion. Der Fallbericht zu diesem Einsatz.

Das neue Rettungs-Magazin, Ausgabe 4/2022, ist ab heute im Handel erhältlich. Versandkostenfrei bestellen können Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.