Produkt: Rettungs-Magazin 4/2019 Digital
Rettungs-Magazin 4/2019 Digital
Rettungsgasse+++BRK: Sanitätsdienst mit Elektro Mountainbike+++Analgesie durch Notfallsanitäter+++Sauerstofftherapie+++Rettmobil Bericht+++DGzRS: Neuer Bootstyp

Rettungs-Magazin 4/2020: Zu Gast beim Rettungsdienst auf Norderney

(Bild: Johannes Kohlen)Bremen (rd_de) – Auf der Nordseeinsel Norderney ist manches anders als auf dem Festland – auch beim Rettungsdienst. Wie sich das äußert, lesen Sie im neuen Rettungs-Magazin. Darüber hinaus stellen wir einen neuen G-ITW aus Baden-Württemberg vor, erläutern alles Wichtige rund um das Windenmanöver in der Luftrettung und geben praktische Tipps im Umgang mit dem Larynx-Tubus.

Norderney ist eine der beliebtesten Urlaubsinseln an der deutschen Nordseeküste. Das Team von Promedica sorgt dafür, dass Einheimische und Gäste notfallmedizinisch abgesichert sind. Sonne, Sand und Meer stellen zuweilen aber eine Herausforderung dar.

Anzeige

In nur drei Wochen hat Daimler Buses einen Überlandlinienbus in einen Intensivtransportwagen für die Verlegung von COVID-19-Patienten umgebaut. Der G-ITW auf Citaro wird jetzt von der DRK-Rettungsdienst Heidenheim-Ulm gGmbH eingesetzt.

An acht Standorten hält die DRF-Luftrettung Hubschrauber mit Winde vor. Die Winde kommt immer dann zum Einsatz, wenn eine Rettung vom Boden aus nicht möglich ist. Erfahren Sie, was das für Situationen sind und wie ein Windenmanöver abläuft.

Supraglottische Atemwegshilfen sind im präklinischen Atemwegsmanagement eine feste Größe. Der Larynx-Tubus LTS-D ist eine Atemwegshilfe der zweiten Generation. Wir haben einige Tipps und Tricks zum Umgang mit ihm zusammengestellt.

Das neue Rettungs-Magazin, Ausgabe 4/2020, ist ab heute im Handel erhältlich. Versandkostenfrei bestellen können Sie hier.

Rettungs-Magazin Abo Print

Lesen Sie das Rettungs-Magazin als Print-Heft im Abo und verpassen Sie keine Ausgabe.

31,70 €
AGB
Produkt: Rettungs-Magazin 4/2019 Digital
Rettungs-Magazin 4/2019 Digital
Rettungsgasse+++BRK: Sanitätsdienst mit Elektro Mountainbike+++Analgesie durch Notfallsanitäter+++Sauerstofftherapie+++Rettmobil Bericht+++DGzRS: Neuer Bootstyp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.