Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Nachwuchs für den Bevölkerungsschutz begeistern

(Bild: Markus Brändli)Stuttgart (IM BW) – Unter dem Motto „Entdecke den Bevölkerungsschutz!“ ist in Baden-Württemberg eine Kampagne gestartet worden, die junge Menschen für diese gesellschaftliche Aufgabe werben möchte.

„In Baden-Württemberg verfügen wir über einen hervorragend aufgestellten, überwiegend auf dem Ehrenamt beruhenden Bevölkerungsschutz“, stellte Innenstaatssekretär Wilfried Klenk vergangenen Freitag (30.07.2021) an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal fest. „Das Unwettergeschehen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen hat uns in den letzten Tagen sehr deutlich vor Augen geführt, wie sehr wir auf einen leistungsfähigen Bevölkerungsschutz angewiesen sind. Und dieser wiederum braucht junge Menschen, die sich den mitwirkenden Organisationen und Einrichtungen von den Feuerwehren über die Hilfsorganisationen bis zum THW anschließen.“

Anzeige

Da passe es gut, dass das Land Baden-Württemberg bereits seit längerem eine Nachwuchswerbekampagne für die Gewinnung von jungen Menschen zur Mitwirkung im Bevölkerungsschutz geplant habe.

„Der Bevölkerungsschutz ist auf kontinuierliches ehrenamtliches Engagement angewiesen. Mit dieser Kampagne bekommen die Hilfsorganisationen ein gutes Instrument an die Hand, um sich attraktiv zu präsentieren“, zeigte sich Jürgen Wiesbeck, Landesdirektor der Bereitschaften im DRK-Landesverband Baden-Württemberg, überzeugt.

Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein multifunktionales Werbemobil, dessen Angebote junge Menschen auf spielerische Art an den Bevölkerungsschutz heranführen sollen. Beispielsweise kann mit VR-Brillen und 3D-Effekten ein virtueller Brand gelöscht werden. Zudem gibt es Reaktions- und Geschicklichkeitstests, bei denen lebensrettende Maßnahmen ausprobiert werden können. Eine Fotobox, ein Helf-O-Mat, der mit wenigen Klicks über die eigenen Stärken und Einsatzmöglichkeiten im Bevölkerungsschutz informiert, und weitere Angebote auch für jüngere Nachwuchshelfer runden das Angebot ab.

Im Werbemobil zu sehen ist ein Imagefilm des Bevölkerungsschutzes. Diesen hat das Innenministerium in Zusammenarbeit mit der Filmakademie Baden-Württemberg entwickelt. Ehrenamtlich Mitwirkende des Bevölkerungsschutzes wurden als Darstellerinnen und Darsteller engagiert.

Der Film ist auch auf der Kampagnenhomepage zu sehen. Die Homepage bietet darüber hinaus weiterführende Informationen und Filme. Interessierte können sich zu ihrer Wunschorganisation durchklicken.

Das Werbemobil geht jetzt auf Tour durch Baden-Württemberg und kann von den Organisationen und Einrichtungen im Bevölkerungsschutz für Veranstaltungen ausgeliehen werden.

Produkt: Rettungs-Magazin 4/2020
Rettungs-Magazin 4/2020
Intensivtransportwagen+++Luftrettung+++Larynxtubus+++PSNV+++Katastrophenschutz+++Schädel Trauma+++Sportunfall+++Schlaganfall Behandlung+++Falck Rettungsdienst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.