Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Malteser-Rettungshunde beim Eignungstest

(Bild: Malteser BGL)Berchtesgaden (MHD) – Welcher Hund hat den richtigen Riecher? Und wer eignet sich zusammen mit seinem Frauchen oder Herrchen für die Ausbildung zum geprüften Rettungshundeteam? Das versuchten die Malteser beim Eignungstest am vorletzten Wochenende (19./20.06.2021) herauszufinden.

Unter der Leitung von Michael Scheidmeir von der Malteser-Rettungshundestaffel Dachau absolvierten sieben Mensch-Hund-Teams verschiedene Aufgaben. „Alle teilnehmenden Teams bestanden den Eignungstest und können damit in die Rettungshundeausbildung aufgenommen werden“, freute sich der Malteser-Kreisbeauftragte, Josef Hinterschnaiter. Sechs Teams wollen die im Aufbau befindliche Malteser-Rettungshundestaffel im Berchtesgadener Land verstärken, ein Team wird das Malteser-Team in Dachau unterstützen.

Anzeige

Die Prüfung fand auf dem Gelände des Schäferhundevereins Berchtesgaden statt. Er stellte neben dem Platz auch Gerätschaften zur Verfügung und sorgte für die Bewirtung. „Wir sind dem Verein sehr dankbar für diese Unterstützung“, sagte Hinterschnaiter. Der Aufbau der Malteser Rettungshundestaffel im Berchtesgadener Land sei durch die Corona-Pandemie sehr stark verzögert worden. Nun solle die Staffel in wenigen Wochen einsatzbereit sein.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.