Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Fallschirmsprung missglückt

Sendenhorst (pol) – Bei einem missglückten Fallschirmsprung in Sendenhorst (Kreis Warendorf) erlitt ein 23-Jähriger am Samstag (17.08.2013) schwere Verletzungen. Er kam bei der Landung falsch auf.

Zusammen mit einem 59-Jährigen war der Mann zu einem Tandem-Fallschirmsprung gestartet. Bei der Landung verletzte er sich schwer. Rettungskräfte versorgten den Patienten. Die Besatzung eines Rettungshubschraubers flog den Sportler in ein Krankenhaus. Sein Mitspringer blieb unverletzt.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.