Produkt: Rettungs-Magazin Digital 5/2014

Rettungs-Magazin Digital 5/2014

VW Amarok, im Offroad-Einsatz für die Bergwacht. Praxistipp: Medikamentengabe, alle Verfahren und Techniken. Was angehende Ärzte über Rettungsmedizin lernen.
4,00 €
Österreich: 4,00 € Schweiz: 4,80 CHF International: 4,00 €
Inkl. MwSt. | AGB

Die Wiener Berufsrettung ist die kommunale Rettungsorganisation, die in der Bundeshauptstadt rund 50 Prozent aller Notfalleinsätze bewältigt. Neben der Notfallrettung ist sie auch für den Katastrophenschutz in Wien zuständig. Ein Porträt.

 

Was lernen angehende Ärzte im Rahmen ihres Medizinstudiums über das Thema Rettungsmedizin? Eine ganze Menge, haben wir festgestellt. Wir stellen das Konzept der Würzburger Universitätsklinik vor.

 

Nadelstichverletzungen sind keine Seltenheit im Rettungsdienst. Dennoch scheinen sich viele Kollegen der Gefahr nicht bewusst zu sein. Deshalb unsere Tipps zum Schutz und richtigen Verhalten nach einer Exposition.

 

Bei der Explosion eines Mehrfamilienhauses in der Innenstadt von Itzehoe (SH) sterben vier Menschen. Die Rettungskräfte suchten zum Teil mit bloßen Händen nach den Vermissten. Der Fallbericht.

 

Neue Fahrzeuge für die Bergwacht Bayern: 2013 kamen 29 VW Amarok mit WAS-Aufbau. Weitere 14 sind für das laufende Jahr vorgesehen. Die Offroad-Pick-ups im Detail.

 

Reportagen

 

    • Rettungsdienst Havelland GmbH (BB): Wo einst Ribbecks Birnbaum stand

 

    • Wiener Berufsrettung: Nur in Wien rettet die “Rettung”

 

 

Technik

 

    • VW Amarok 2.0 TDI 4Motion für die Bergwacht Bayern

 

    • Neue Fahrzeuge

 

 

Fallberichte

 

    • Explosion in Itzehoe (SH): Wie nach einer Sprengung

 

 

Medizin

 

    • Antikoagulantien: Blutstillung bei Marcumar-Patienten

 

    • Leitsymptom Dyspnoe (Teil 2): Akute Atemnot durch kardiale Erkrankungen

 

    • Serie “Notfall kompakt”: Hitzekrampf und Hodentorsion

 

    • Neurologische Untersuchung: Die 12 Hirnnerven und was sie verraten

 

    • Todesfeststellung: “Ursache unklar” ist die Regel

 

    • Medikamentengabe: Standars und Alternativen

 

 

Praxis

 

    • Rezeptfreie Medikamente: … und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

 

    • Ergänzungsprüfung zum NotSan: praktische Prüfung wird vielfach unterschätzt

 

    • Wie Studenten präklinische Notfallmedizin kennenlernen

 

    • Kinder als Ersthelfer: Medizinisch wichtig, pädagogisch sinnvoll

 

    • Nadelstichverletzungen: die unterschätzte Gefahr

 

 

Recht

 

    • Offene Fragen zum Notfallsanitäter-Gesetz

 

 

Rubriken

 

    • Impressum

 

    • Rettungsdienst im Bild

 

    • Leserbrief

 

    • Nachrichten

 

    • TV-Tipps

 

    • Medien

 

    • International

 

    • Kleinanzeigen (Markt)

 

    • Termine

 

    • Leser-Service