Produkt: Rettungs-Magazin Digital 1/2015

Rettungs-Magazin Digital 1/2015

Ehrenamt: Münster und seine Wache 8, Rettungsdienst: Welches Medikament gegen Übelkeit? Katastrophenschutz in Alten- und Pflegeheimen.
4,00 €
Österreich: 4,00 € Schweiz: 4,80 CHF International: 4,00 €
Inkl. MwSt. | AGB

Die Verkettung von physischen, psychischen und technischen Unzulänglichkeiten führt während einer Intensivverlegung zu einem gefährlichen Zwischenfall. Wie konnte es dazu kommen? Ein kritischer Fallbericht.

 

Der Landkreis Steinburg (SH) hat einen N-KTW auf MAN TGM 13.250 4×4 BL mit Fahrtec-Koffer. Die ganz große Lösung! Warum, erfahren Sie ab Seite 84.

 

Die Volksrepublik China reorganisiert ihr Rettungssystem nach deutschem Vorbild. Für die Umsetzung verantwortlich ist die Björn-Steiger-Stiftung. Lesen Sie hier alle Details des als vertraulich gehandelten Plans.

 

Ist von Ladungssicherung die Rede, meint man damit im Rettungsdienst auch die Transportsicherung der Patienten. Ein wichtiges Thema, das oft genug vernachlässigt wird. Wichtige Hintergründe und Hinweise für die Praxis.

 

Die Wache 8 gibt es in Münster (NRW) schon seit zehn Jahren. Sie wird nur am Wochenende besetzt – rein ehrenamtlich. Vier Hilfsorganisationen teilen sich den Dienst. Ein Projekt mit Modellcharakter, dessen Zukunft ungewiss ist.

 

Laos, eines der ärmsten Länder unserer Erde. Dennoch gibt es auch in dem südostasiatischen Land einen Rettungsdienst. Der arbeitet allerdings nach ganz anderen Regeln als zum Beispiel in Deutschland. Eine ungewöhnliche Reportage. 

 

Reportagen

 

    • Wache 8, Münster (NW): 100 Prozent ehrenamtlich

 

    • Rettungsdienst in Laos (Asien): Mit dem Tuk-Tuk ins Krankenhaus

 

    • Voest Alpine (Österreich): Die Iron Men aus Linz

 

 

Technik

 

    • Verlegungs-RTW: der Aachener Interhospital-Transporter

 

    • Neue Fahrzeuge

 

    • Die ganz große Lösung: N-KTW auf MAN-Fahrgestell

 

 

Fallberichte

 

    • Beobachtetes Kammerflimmern nach Kollaps

 

    • Luftrettung: Beispiel für einen nicht-perfekten Einsatz

 

 

Medizin

 

    • Durchblutungsstörungen (2. Teil): Thrombosen und die lebensgefährlichen Folgen

 

    • Serie „Notfall kompakt“: Hypertensiver Notfall und Hyperventilation

 

    • Antiemetika: Maßnahmen gegen Übelkeit und Erbrechen

 

    • Umfrageergebnisse zur Blutungskontrolle: Das Verbandpäckchen ist unverzichtbar

 

    • Drogenintoxikation: Chancen und Risiken einer Naloxon-Gabe

 

 

Praxis

 

    • Alarm- und Einsatzpläne: Großeinsätze in Alten- und Pflegeheimen meistern

 

    • Ladungs-, Patienten- und Eigensicherung im Rettungsdienst

 

    • Notfallsanitäter: Von der künftigen Verantwortung einer Rettungsdienst-Schule

 

 

Recht

 

    • Rettungsdienst weltweit

 

    • Björn-Steiger-Stiftung: Deutsches Know-how für das Reich der Mitte

 

 

Rubriken

 

Impressum – Rettungsdienst im Bild – Nachrichten – TV-Tipps – Der Rettung’s Shop – Medien – Kleinanzeigen (Markt) – Leser-Service/Termine