Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Zwei Schwerverletzte nach Unfall mit Straßenbahn

(Bild: Feuerwehr Bochum)Bochum (ots) – Beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Taxi sind in Bochum am Dienstag (21.09.2021) zwei Personen schwer verletzt worden.

Die Feuerwehr erfuhr gegen 06:45 Uhr von dem Verkehrsunfall, der sich im Stadtteil Wattenscheid ereignet hatte. Das Taxi war von einer Straßenbahn seitlich erfasst und mehrere Meter mitgeschliffen worden. Zwei Personen im Taxi zogen sich dabei schwere Verletzungen zu. In der Straßenbahn blieben alle Personen laut Feuerwehr unverletzt.

Anzeige

Die Leitstelle alarmierte Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Wattenscheid sowie zwei Notärzte zur Einsatzstelle. Der Rettungsdienst versorgte die beiden Insassen des Taxis umgehend. Im weiteren Einsatzverlauf befreite die Feuerwehr die Personen mithilfe von hydraulischen Rettungsgeräten über die Heckklappe. Der Rettungsdienst brachte sie danach zur weiteren medizinischen Versorgung in Bochumer Krankenhäuser.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.