Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Zwei Schwerbrandverletzte nach Spiritus-Gebrauch

(Bild: Polizei)Hemer (ots) – Feuerwehr und Rettungsdienst wurden am Montag (01.06.2020) kurz nach 01:00 Uhr zu einem Notfall mit mehreren Verletzten nach Deilinghofen in der Stadt Hemer gerufen. Im Garten eines Hauses hatten mehrere junge Erwachsene zusammen um einen brennenden Feuerkorb gesessen. Als das Feuer auszugehen schien, soll laut Polizei ein 18-Jähriger Spiritus in das Feuer gegossen haben. Dabei kam es vermutlich zu einer explosionsartigen Durchzündung.

Eine junge Frau und ein junger Mann (beide 19 Jahre alt) erlitten schwerste Verbrennungen. Nach Angaben der Polizei besteht Lebensgefahr. Die Besatzung eines Rettungswagens brachte die Frau in eine Spezialklinik nach Bochum. Der junge Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Köln geflogen.

Rettungs-Magazin Abo Digital

Entdecken Sie das Rettungs-Magazin als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet und PC.

21,15 €
AGB
Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren