Verkehrsunfall mit acht verletzten Personen

(Bild: Polizei)Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots) – Zwischen Bad Neuenahr-Ahrweiler und Königsfeld kam es am Sonntag (18.09.2022) zu einem schweren Verkehrsunfall mit acht Verletzten.

Laut Polizei befuhr ein 19-Jähriger gegen 13:10 Uhr die Landesstraße 83, als er kurz vor dem Ortseingang von Königsfeld in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geriet. Hier kollidierte er mit einem entgegenkommenden Pkw.

Anzeige

Infolge der Wucht des Aufpralls wurden sowohl der Fahrer und seine Beifahrerin als auch die sechs Insassen des entgegenkommenden Fahrzeugs (zwei Erwachsene, vier Kinder) verletzt. Drei Menschen erlitten schwere Verletzungen und mussten mit Rettungshubschraubern in Kliniken geflogen werden. Die weiteren Unfallbeteiligten zogen sich leichtere Verletzungen zu. Sie wurden mit Krankenwagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Nach Angaben der Polizei befanden sich eine Vielzahl von Rettungswagen, drei Rettungshubschrauber sowie die Freiwilligen Feuerwehren Königsfeld und Brohltal im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.