Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Vereiste Scheiben: Pkw fährt in Schülergruppe

(Bild: (Symbol) Markus Brändli)Esslingen (ots) – Sieben Schülerinnen und Schüler sind bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen (03.12.2019) in Esslingen zum Teil schwer verletzt worden. Ein Pkw war mit vereisten Scheiben bei Rot über eine Ampel gefahren.

Der 18-jährige Autofahrer war um 07:20 Uhr mit einem Pkw im Stadtteil Zollberg unterwegs, als er aufgrund zugefrorener Scheiben an seinem Wagen das Rotlicht einer Fußgängerbedarfsampel übersah. Der junge Mann fuhr mit seinem Wagen durch eine Gruppe von 11 bis 15 Jahre alten Schülerinnen und Schüler. Sie befanden sich auf dem Weg zu einer nahegelegenen Realschule und liefen bei Grün über die Straße.

Anzeige

Drei Schüler im Alter von elf Jahren, eine 13-Jährige sowie eine 15-Jährige zogen sich beim Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. Eine Schülerin im Alter von zwölf Jahren wurde beim Aufprall mit dem Pkw allerdings so schwer verletzt, dass der Rettungsdienst sie in eine Klinik bringen musste. Sie wurde stationär aufgenommen.

Zwei weitere Schüler konnten dem Auto noch ausweichen, um nicht erfasst zu werden. Ein Elfjähriger erlitt hierbei ebenfalls leichte Verletzungen.

Zur Versorgung der sieben Verletzten rückte der Rettungsdienst mit einem Notarzt und drei Rettungswagen aus. Die Polizei war mit drei Streifenwagen im Einsatz.

Eickhorn-Solingen Rettungsmesser Guardian I
Täglich tausendfach bewährt Das Eickhorn Rettungsmesser Guardian I bewährt sich täglich tausendfach im harten Einsatz bei Feuerwehren, SAR-Einheiten, Polizei und Militär.
130,00 €
AGB
Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren