Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Unfall mit Kutsche im Watt vor Cuxhaven

(Bild: (Symbol) Markus Brändli)Cuxhaven (FF) – Im Watt vor Cuxhaven hat sich am Mittwoch (04.09.2019) gegen 10:00 Uhr ein Unfall mit einer Kutsche ereignet.

Der Wattwagen befand sich mit mehreren Fahrgästen auf dem Weg zur Insel Neuwerk, als das Fuhrwerk zwischen den Rettungsbaken 6 und 7 umstürzte. Bei dem Unfall wurden nach Informationen der Freiwilligen Feuerwehr Cuxhaven mehrere Personen zum Teil erheblich verletzt.

Anzeige

Da nach den ersten Meldungen von einer großen Zahl Betroffener auszugehen war, alarmierte die Leitstelle der Cuxhavener Berufsfeuerwehr mit dem Stichwort „MANV“ (Massenanfall an Verletzten) zahlreiche Rettungskräfte. Unter anderem wurden Einheiten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven sowie aus der Stadt Bremerhaven alarmiert. Auch ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. Die Helfer sammelten sich am Sahlenburger Wattwagenplatz. Auch Kräfte der Berufsfeuerwehr Cuxhaven sowie der Freiwilligen Wehren Mitte, Sahlenburg und Duhnen, der DLRG und der DGzRS waren im Einsatz. Der ELW 2 der FF Cuxhaven-Mitte diente zur Koordination der Einsatzkräfte vor Ort.

Während im Watt mittels Traktoren, Unimogs und Jetskis die Rettung der Betroffenen erfolgte, gingen zahlreiche Rettungsfahrzeuge am Strand in Stellung. Nach etwa einer Stunde hatten die Rettungskräfte alle Verletzten an Land gebracht. Drei Notärzte sichteten die Patienten und übernahmen zusammen mit Mitarbeitern des Rettungsdienstes die Erstversorgung.

Insgesamt transportierte der Rettungsdienst nach dem Unfall sechs Menschen in Kliniken. Der havarierte Wattwagen wurde nach Cuxhaven-Duhnen geschleppt, wo die Wasserschutzpolizei Ermittlungen zur Unfallursache durchführte.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren