Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Triebwerkprobleme kurz nach dem Start

(Bild: Polizei)Bad Sobernheim (ots) – Ein mit zwei erfahrenen Piloten besetztes Leichtflugzeug ist am Samstag (15.05.2021) nahe des Flugplatzes Domberg in Bad Sobernheim abgestürzt.

Nach Angaben der Polizei stellten die verunglückten 39- und 43-jährigen Piloten unmittelbar nach dem Startvorgang technische Probleme am Triebwerk ihrer Piper fest. Bei dem anschließenden Versuch, eine Notlandung auf dem kleinen Flugplatz des Flugsportvereins Bad Sobernheim durchzuführen, stürzte die Maschine etwa einen halben Kilometer Luftlinie von der Landebahn entfernt in eine mit Schwarzdornen bewachsene Grünfläche.

Anzeige

Die Piloten konnten sich aus eigener Kraft aus dem Cockpit befreien. Der Rettungsdienst versorgte sie vor Ort, ehe sie mit zwei Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen wurden. Laut Polizei erlitten die Piloten keine lebensbedrohlichen Verletzungen.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.