Sechs Verletzte bei Wohnhausbrand

(Bild: (Symbol) Jürgen Sieber/pixabay.com)Wachenroth (pol) – In den frühen Morgenstunden ist es am Montag (31.01.2022) zu einem Feuer in einem Wohnhaus in Wachenroth (Lkrs. Erlangen – Höchstadt) gekommen. Sechs Personen mussten vom Rettungsdienst versorgt werden.

Gegen 04:00 Uhr wurden Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst über den Brand in einer Doppelhaushälfte in Wachenroth informiert. Den alarmierten Feuerwehren gelang es rasch, den Brand im Wohnzimmer zu löschen. Die vier Bewohner hatten sich mithilfe von Nachbarn aus dem Anwesen ins Freie retten können.

Anzeige

Durch den Brandrauch erlitten vier Bewohner des Hauses (eine Frau und drei Kinder) sowie zwei zu Hilfe gekommene Nachbarn eine Rauchgasvergiftung. Die sechs Verletzten wurden vom Rettungsdienst medizinisch versorgt und anschließend in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.