Produkt: Rettungs-Magazin 1/2021
Rettungs-Magazin 1/2021
Düsseldorfer Idee: Konzept für kleine MANV-Lagen +++ Trauma: Beckenverletzungen versorgen +++ Nürburgring: Eine X-Klasse für die Rennstrecke

Rettungswagen und Notarzt kollidieren auf Alarmfahrt

(Bild: (Symbol) Golda Falk/pixabay.com)Herne (ots) – Auf dem Weg zu einem gemeinsamen Einsatz sind am Pfingstmontag (24.05.2021) gegen 23:30 Uhr in Herne ein Rettungswagen (RTW) und ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) miteinander kollidiert.

Während der Rettungswagen von der Herner Feuerwache gestartet war, kam das Notarztfahrzeug vom Evangelischen Krankenhaus. Beide Einsatzfahrzeuge waren mit jeweils zwei Rettungskräften besetzt.

Anzeige

Im Kreuzungsbereich Hölkeskampring/Sodinger Straße kreuzten sich die Wege der Rettungsfahrzeuge. Es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Rettungswagen auf die Seite und rutschte gegen eine Laterne.

Eine Streifenwagenbesatzung der Herner Polizei befand sich zufällig in der Nähe. Die Beamten hörten den Knall und waren Augenblicke später vor Ort. Mit einem Nothammer schlugen sie die Frontscheibe des umgestürzten RTW ein, um die Einsatzkräfte aus ihrem Fahrzeug zu befreien. Sie zogen sich ebenso wie die Kollegen aus dem NEF nur leichtere Blessuren zu. Dennoch wurden sie in ein Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.