Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Rettungshubschrauber nach Kettensägen-Unfall im Einsatz

(Bild: (Symbol) Gerhard Gellinger/pixabay.com)Mönchengladbach (ots) – Nach einem schweren Unfall mit einer Kettensäge musste am Samstag (09.05.2020) ein Mann mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Feuerwehr Mönchengladbach gegen 11:45 Uhr im Stadtteil Rheydt. Bei Arbeiten mit einer Kettensäge zog sich ein Mann an der Hand schwere Verletzungen zu.

Anzeige

Der alarmierte Rettungswagen und ein Notarzt übernahmen die Erstversorgung vor Ort. Aufgrund der Schwere der Verletzung forderte der Notarzt einen Rettungshubschrauber nach. Aus Duisburg traf wenig später „Christoph 9“ ein. Er landete in der Nähe der Einsatzstelle auf einem Parkplatz. Anschließend flog das Team des Rettungshubschraubers den Patienten in die Unfallklinik der Berufsgenossenschaften nach Duisburg.

Rettungs-Magazin Abo Digital

Entdecken Sie das Rettungs-Magazin als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet und PC.

21,15 €
AGB

 

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.