Reanimation auf dem Kölner Dom

(Bild: (Symbol) BF Köln)Köln (BF) – Die Feuerwehr Köln wurde am Sonntag (13.03.2022) um 12:56 Uhr über eine bewusstlose Person auf der Besucherplattform im Südturm des Kölner Doms informiert.

Da sich die Einsatzstelle in etwa 75 Meter Höhe befand, entsandte die Leitstelle neben einem Notarzteinsatzfahrzeug und einem Rettungswagen auch das örtlich zuständige Hilfeleistungs- und Löschfahrzeug sowie die Höhenrettung.

Anzeige

Auf der Besucherplattform fanden die Einsatzkräfte eine bewusstlose Person mit Kreislaufstillstand vor. Sofort wurden durch den Rettungsdienst die Wiederbelebung und eine umfassende medizinische Versorgung eingeleitet.

Die Maßnahmen zeigten bereits nach kurzer Zeit Wirkung. Der Patient wurde vom Rettungsdienst stabilisiert und mit Unterstützung der Höhenrettung schonend über die Treppe zu einem Bauaufzug der Dombauhütte gebracht. Über diesen Aufzug konnte der Patient zum Rettungswagen und im Anschluss in ein Krankenhaus transportiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.