Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Pkw prallt auf der B 420 gegen Steinbrocken

(Bild: Polizei)Glanbrücken (ots) – Mit schweren Verletzungen ist am späten Montagabend (10.02.2020) ein 26-jähriger Mann nahe Glanbrücken aus seinem Fahrzeug gerettet worden.

Der Mann befuhr um 23:30 Uhr mit seinem Pkw die B 420 von Sankt Julian in Richtung Glanbrücken, als er mit mehreren Gesteinsbrocken kollidierte, die auf der Fahrbahn lagen. Vermutlich hatten sich die Steine aufgrund der in den letzten Tagen herrschenden Witterung im Hang gelöst und waren auf die Straße gestürzt.

Anzeige

Durch den Zusammenstoß riss die Ölwanne an dem Pkw auf. Der Wagen schleuderte über die Straße, stieß frontal gegen einen morschen Baum, überschlug sich und kollidierte seitlich mit einem weiteren Baum am Straßenrand. In einem Graben kam das Fahrzeug neben einer Bahntrasse zum Stillstand.

Der Autofahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Der hinzugerufene Rettungsdienst und ein Notarzt übernahmen die Erstversorgung und den anschließenden Transport in ein Krankenhaus. Laut Polizei zog sich der 26-Jährige bei dem Unfall unter anderem mehrere Frakturen zu.

Rettungs-Magazin Abo Digital

Entdecken Sie das Rettungs-Magazin als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet und PC.

21,15 €
AGB
Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.