Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Leitstelle unterstützt bei Florians Geburt

(Bild: (Symbol) Markus Brändli)Frankfurt am Main (ots) – Am Samstagvormittag (06.06.2020) erhielt die Zentrale Leitstelle der Feuerwehr Frankfurt am Main gegen 08:45 Uhr über den Notruf 112 ein Hilfeersuchen von einem werdenden Vater. Bei seiner schwangeren Ehefrau hatten in der heimischen Wohnung plötzlich Wehen und der Geburtsvorgang eingesetzt.

Der Disponent in der Leitstelle alarmierte während des Gesprächs einen Rettungswagen sowie einen Notarzt und entsandte diese zu der gemeldeten Adresse. Dann leitete er den sehr souverän und unaufgeregt wirkenden Vater bis zum Eintreffen der Rettungskräfte telefonisch an und erklärte ihm, wie er seiner Frau helfen konnte.

Anzeige

Bis zum Eintreffen des Rettungswagens, der acht Minuten nach Notrufeingang vor Ort eintraf, hatte Florian bereits das Licht der Welt erblickt. Die Mutter und der Neugeborene wurden nach einer ersten Behandlung vor Ort im Rettungswagen zur Nachsorge in die Uni-Klinik transportiert.

Ob die glücklichen Eltern den Vornamen ihres Kindes spontan gewählt oder geplant hatten, ist nicht bekannt.

Rettungs-Magazin Abo Print

Lesen Sie das Rettungs-Magazin als Print-Heft im Abo und verpassen Sie keine Ausgabe.

31,70 €
AGB
Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.