Keine Rettung für Segelflieger

(Bild: Polizei Lippe)Oerlinghausen (ots) – Zu einem Unfall mit einem Segelflugzeug kam es am Mittwochmittag (25.08.2021) in Oerlinghausen.

Um 12:26 Uhr ging der Notruf einer Zeugin in der örtlichen Rettungsleitstelle ein, wonach ein Flugzeug nahe des Flugplatzes in ein Waldgebiet gestürzt sei. Die sofort eingeleiteten Suchmaßnahmen von Polizei und Feuerwehr brachten um 12:50 Uhr Gewissheit: Ein Segelflugzeug war zwischen den Bäumen abgestürzt und in mehrere Teile zerbrochen. Laut Polizei ereignete sich der Unfall vermutlich kurz nach dem Start.

Anzeige

Der hinzugerufene Rettungsdienst und ein Notarzt übernahmen die Versorgung des 74-jährigen Piloten. Der Mann war allein an Bord. Der Notarzt musste schlussendlich aber den Tod des Piloten feststellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.