Produkt: Rettungs-Magazin 1/2021
Rettungs-Magazin 1/2021
Düsseldorfer Idee: Konzept für kleine MANV-Lagen +++ Trauma: Beckenverletzungen versorgen +++ Nürburgring: Eine X-Klasse für die Rennstrecke

Gleitschirmflieger von Windböe erfasst und abgestürzt

(Bild: (Symbol) AnnaER/pixabay.com)Pfullingen (ots) – Am Freitagabend (23.04.2021) ist es in Pfullingen zu einem folgeschweren Flugunfall gekommen.

Nach Zeugenaussagen wurde der Gleitschirm eines 47-jährigen Mannes beim Versuch, vom Startplatz abzuspringen, unglücklich von einer Windböe erfasst. Der Mann stürzte daraufhin samt seines Fluggeräts ab.

Anzeige

Wenige Meter unterhalb der Kante verfing sich der Schirm in Bäumen. Durch die hinzugezogene Bergwacht konnte der Pilot mittels Drehleiter und Flaschenzug gerettet werden. Ebenfalls zum Einsatz kamen die Feuerwehr und der Rettungsdienst.

Der schwerverletzte Mann wurde noch am Unfallort von einem Notarzt versorgt und musste anschließend in eine Klinik gebracht werden.

Produkt: Rettungs-Magazin 1/2021
Rettungs-Magazin 1/2021
Düsseldorfer Idee: Konzept für kleine MANV-Lagen +++ Trauma: Beckenverletzungen versorgen +++ Nürburgring: Eine X-Klasse für die Rennstrecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.