Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Fußgänger blockiert Rettungswagen auf Einsatzfahrt

(Bild: cocoparisienne/pixabay.com)Jülich (ots) – Ein Rettungswagen (RTW) konnte in der Nacht zu Donnerstag (15.10.2020) in Jülich seinen Einsatzort nicht erreichen, weil ein Fußgänger die Fahrbahn blockierte und die Weiterfahrt verhinderte. Die Polizei musste den Mann schließlich in Gewahrsam nehmen.

Gegen 04:30 Uhr war der RTW zu einem Einsatz nach Aldenhoven unterwegs, als plötzlich ein Fußgänger auf die Fahrbahn trat und den Wagen zum Anhalten zwang. Auf Sondersignale reagierte der Mann nicht. Ein Versuch, an ihm vorbeizufahren, scheiterte, da er sich immer wieder so positionierte, dass der Wagen nicht weiter kam. Schließlich schlug er auf den Wagen ein und versuchte, die Türen zu öffnen.

Anzeige

Die Rettungskräfte informierten die Polizei und die Rettungsleitstelle, die die Entsendung eines anderen RTW zum Einsatzort in Aldenhoven veranlasste.

Bei Eintreffen der Polizei wirkte der 38-jährige Mann aggressiv. Klare Antworten bezüglich seines Handelns konnte er nicht geben. Als er dann einen der Rettungsdienst-Mitarbeiter körperlich angreifen wollte, wurde er durch die Beamten zu Boden gebracht und mit Handfesseln fixiert. Mit Unterstützung weiterer Beamter wurde er zur Polizeiwache nach Jülich gebracht, wo ihm unter erheblichem Widerstand eine Blutprobe entnommen wurde. Zwei Beamte wurden leicht verletzt, blieben aber dienstfähig.

Den 38-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Widerstands, Behinderung hilfeleistender Personen, Nötigung und Beleidigung.

Rettungs-Magazin Abo Digital

Entdecken Sie das Rettungs-Magazin als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet und PC.

21,15 €
AGB
Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.