Produkt: Rettungs-Magazin 6/2020
Rettungs-Magazin 6/2020
Ausbildung Klinik-Praktikum+++DRK-Reanimationsregister in Hessen+++50 Jahre Luftrettung: Rettungshubschrauber Christoph+++Katastrophenschutz: GW Wassergefahren+++Notfallmedizin: Schock-Ursachen

Explodierte Elektro-Zigarette verletzt 25-Jährigen

(Bild: Lindsay Fox/pixabay.com)Düsseldorf (ots) – Am Mittwoch (27.01.2021) explodierte bei einem 25-Jährigen in Düsseldorf eine elektronische Zigarette in dessen Hosentasche. Der Mann zog sich dabei schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen zu.

Nach Eingang des Notrufs alarmierte die Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf sofort einen Rettungswagen und Notarzt zur gemeldeten Adresse. Als diese wenige Minuten später vor Ort eintrafen, stellten die Rettungskräfte bei dem Patienten Brandverletzungen fest. Nach der Erstversorgung sollte die weitergehende Behandlung in einer Spezialklinik erfolgen.

Anzeige

Für den Transport wurde „Christoph 3“ aus Köln nachgefordert. Er übernahm den schnellen, schonenden Transport. Da der Rettungshubschrauber nicht direkt vor Ort landen konnte, brachte ein Rettungswagen den Verletzten zum Landeplatz. Von hier flog die Besatzung von „Christoph 3“ den Patienten in eine Klinik nach Köln.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.