Drei Schwerverletzte nach Auffahrunfall

(Bild: Polizei)Rösrath (ots) – Bei einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen haben sich am Dienstag (16.06.2020) in Rösrath drei Personen schwere Verletzungen zugezogen. Mehrere Rettungswagen waren im Einsatz.

Eine 60-jährige Autofahrerin musste wegen eines halbseitig auf dem Gehweg stehenden Lkw stoppen, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Ein nachfolgender Autofahrer (38) erkennt das zu spät und fuhr auf. Einem 72-Jährigen erging es genauso, sodass er wiederum auf das zweite Fahrzeug auffuhr und alle drei Fahrzeuge ineinander schob.

Anzeige

Drei Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Eine Person kam mit leichten Blessuren davon. Die Besatzungen mehrerer Rettungswagen kümmerten sich am Unfallort um die Verletzten. Anschließend wurden die Schwerverletzten mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Rettungs-Magazin Abo Digital

Entdecken Sie das Rettungs-Magazin als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet und PC.

22,20 €
AGB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.