Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Dortmund: Mehrere Verletzte durch defekte Heizungsanlage

Symbolfoto Notarzt(Bild: Symbolfoto: M. Brändli)Dortmund (ots) – Durch einen Defekt im Abgassystem einer Heizungsanlage sind am Dienstag (25.09.2018) in einer Produktionshalle in Dortmund mehrere Arbeiter verletzt worden.

Wie die Dortmunder Feuerwehr mitteilte, wurden die Einsatzkräfte gegen 9.15 Uhr zu einem Betrieb im Stadtteil Hörde gerufen. Mehrere Mitarbeiter klagten dort über Übelkeit und Schwindel.

Anzeige

Alle betroffenen Personen versammelten sich in einem Sanitätsraum. Um die Betroffenen schnell versorgen zu können, alarmierten die Einsatzkräfte weitere Rettungsmittel nach. Der zur Einsatzstelle gerufene leitende Notarzt untersuchte mit zwei weiteren Notärzten und dem Rettungsdienst die Patienten. Der ebenfalls hinzugezogene Umweltdienst führte bei allen Betroffenen eine Blutgasanalyse durch. Von 16 Mitarbeitern brachte der Rettungsdienst 12 in verschiedene Dortmunder Krankenhäuser.

Die Feuerwehr untersuchte mit Messgeräten eine Werkhalle und stellte einen Defekt in der Abgasanlage der Heizung fest. Anschließend kontrollierten die Beamten drei angrenzende Hallen, räumten diese und stellten die Heizungen ab.

Insgesamt befanden sich 54 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort.

 

AboPlus Rettungs-MagazinImmer dabei: Mit unserem AboPlus können Sie das Rettungs-Magazin klassisch als Heft und jederzeit als digitales ePaper zum Beispiel auf einem Tablet lesen.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren