DLRG und Feuerwehr retten Person aus dem Rhein

(Bild: (Symbol) Momentmal/pixabay.com)Monheim (pm) – DLRG und Feuerwehr retteten am Samstagabend (05.02.2022) nahe eines Schiffsanlegers in Monheim eine Person aus dem Rhein.

Passanten wurden durch Hilferufe auf die Person aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr. Die zeitgleich mitalarmierten Kräfte der DLRG, die sich zufällig in der Nähe des Schiffsanlegers aufhielten, konnten den Mann in Ufernähe sofort an Land ziehen.

Anzeige

Kräfte des Rettungsdienstes der Feuerwehr und ein Notarzt versorgten den Patienten und transportierten ihn anschließend in ein Krankenhaus. Vermutlich war der Mann von seinem Boot in den Rhein gestürzt. Das zwischenzeitlich abgetriebene Boot brachten Wasserretter der DLRG zum Schiffsanleger und sicherten es dort.

Insgesamt waren etwa 30 Helferinnen und Helfer an diesem Einsatz beteiligt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.