Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Berlin: Toter bei Feuer im Hochhaus

(Bild: (Symbol) Markus Brändli)Berlin (BF) – Bei einem Wohnungsbrand am Sonntagabend (06.10.2019) in Berlin-Mitte ist ein Mensch ums Leben gekommen.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren um 21:37 Uhr zu einem Brand in einem Hochhaus alarmiert worden. Das zuerst eintreffende LHF der Freiwilligen Feuerwehr fand einen Brand im 6. Obergeschoss eines 10-geschossigen Hochhauses vor. Daraufhin wurde gezielt auf das Alarmstichwort „Brand 4 P.“ (Person in Gefahr) nachalarmiert.

Anzeige

Bei der unverzüglich eingeleiteten Personensuche und Brandbekämpfung wurde eine Person in der Brandwohnung gefunden. Feuerwehrleute brachten sie in Sicherheit. Da die Person keine Vitalzeichen aufwies, begannen Notarzt und Rettungskräfte noch im Treppenhaus mit der Reanimation. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde die Person unter Reanimation über eine Drehleiter zum Rettungswagen gebracht. Trotz einer etwa einstündigen Reanimation starb der Patient jedoch noch an der Einsatzstelle.

Der Brand wurde mit einem C-Rohr unter Verwendung von 6 Pressluftatmern gelöscht und war um 22:40 Uhr unter Kontrolle. Im Zuge der Kontroll- und Belüftungsmaßnahmen mussten zwei Wohnungen gewaltsam geöffnet werden. Zur Entrauchung des Gebäudes kam ein Drucklüfter zum Einsatz.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren