Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Baukran sorgte für schonende Rettung

Bonn (ots) – Bei Bauarbeiten an einer Großbaustelle in Bonn-Vilich ist am Freitagnachmittag (07.05.2021) ein Bauarbeiter aus einer Höhe von zwei bis drei Metern abgestürzt.

Die alarmierten Rettungsdienstkräfte erkannten vor Ort schnell, dass die Rettung des Bauarbeiters ohne technische Unterstützung nicht möglich sein würde. Deshalb wurden umgehend Einsatzkräfte der Feuerwehr nachalarmiert.

Anzeige

Nach der medizinischen Versorgung durch Notarzt und Rettungsdienst erfolgte die technische Rettung durch die Feuerwehr. Hierbei wurde auch ein Kran eingesetzt, der sich an der Baustelle befand. Auf einer Schleifkorbtrage liegend wurde der Bauarbeiter mittels Baukran aus der sehr beengten Baustelle herausgehoben und danach im Rettungswagen weiter versorgt.

Anschließend erfolgte der Transport in ein Krankenhaus.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.