Arbeitsunfall bei Abbrucharbeiten

(Bild: Feuerwehr Ahlen)Ahlen (ots) – Feuerwehr und Rettungsdienst aus Ahlen wurden am Donnerstag (27.05.2021) um 09:38 Uhr zu einem Arbeitsunfall gerufen.

Bei Abbrucharbeiten in dem Untergeschoss einer Halle wurde eine Person durch umstürzende Bauteile schwer verletzt. Die Rettung des Arbeiters erfolgte nach Angaben der Feuerwehr mit einer Schleifkorbtrage über Steckleitern. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und einen Notarzt wurde der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige

Im Einsatz waren die hauptamtliche Wachbereitschaft und der Löschzug Hauptwache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.