Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

3-Jähriger kommt bei Traktorunfall ums Leben

(Bild: Lars Schmitz-Eggen)Brannenburg (pol) – Bei einem Traktorunfall im Landkreis Rosenheim ist am Sonntag (12.09.2021) ein dreijähriges Kind ums Leben gekommen.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei circa um 18:30 Uhr. Ein 65-Jähriger fuhr in Brannenburg mit seinem Traktor aus einem Waldstück heraus über eine kleine Brücke, um auf ein landwirtschaftliches Anwesen zu gelangen. Mit auf dem Traktor befanden sich die drei Enkelkinder des Mannes im Alter von drei, sieben und neun Jahren.

Anzeige

Beim Überqueren der Brücke kam ein Vorderreifen von der Brücke ab, sodass der Traktor etwa eineinhalb Meter abstürzte. Das Fahrzeug überschlug sich dabei. Aufgrund seines Alters besaß das landwirtschaftliche Fahrzeug keine Kabine, war aber mit einem Überrollbügel ausgestattet.

Alle auf dem Fahrzeug befindlichen Personen wurden heruntergeschleudert. Hierbei zog sich der Dreijährige schwerste Verletzungen zu. Der hinzugerufene Rettungsdienst, darunter auch das Team eines Rettungshubschraubers, leiteten umgehend Reanimationsmaßnahmen ein. Sie blieben erfolglos; das Kind starb noch an der Unfallstelle. Alle anderen Mitfahrer überstanden den Unfall laut Polizei körperlich unverletzt.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.