Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Trauriges Ende einer Lkw-Fahrt

Dörpen (ots) – Ein 58-jähriger Lkw-Fahrer ist Mittwochnachmittag (20.02.2019) in der Nähe von Dörpen (Kreis Emsland) während der Fahrt gestorben. Ersthelfer hatten versucht, den Mann zu retten.

Der Lkw-Fahrer hatte auf einer Bundesstraße das Bewusstsein verloren. Daraufhin wurde der Sattelzug langsamer. Am Fahrbahnrand kollidierte das Fahrzeug mit einer Leitplanke.

Anzeige

Mehrere Zeugen des Vorfalls eilten zum Lkw und leisteten Erste Hilfe. Ein hinzugerufener Notarzt konnte nur noch den Tod des 58-Jährigen feststellen. Vermutlich starb der Mann an einem Herzinfarkt.

Das neue Rettungs-Magazin ist da. Ein Thema: Notfallnarkose im Rettungsdienst.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren