Straßenfest: Vier Kinder bei Karussellunfall verletzt

Remseck am Neckar (ots) – Auf einem Straßenfest in Remseck am Neckar kam es am Samstag (21.07.2018) zu einem Unfall mit einem Kinderfahrgeschäft. Dabei wurden vier Kinder teilweise schwer verletzt.

Wie die Polizei Ludwigsburg mitteilte, löste sich um 17.14 Uhr eine Gondel eines Kinderkarussells während der Fahrt aus der Befestigung und prallte gegen eine weitere Gondel. Drei Kinder zwischen 10 und 11 Jahre verletzten sich leicht und ein 11- jähriges Kind schwer. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes kümmerten sich die auf dem Fest anwesenden Einsatzkräfte der FF Remseck am Neckar um die Verletzten. Schließlich übernahmen die Mitarbeiter des Rettungsdienstes die medizinische Versorgung der Kinder und brachte zwei von ihnen in ein Krankenhaus.

Anzeige

Die Feuerwehr Remseck war mit vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort. Der Rettungsdienst und die Polizei waren mit je drei Fahrzeugen im Einsatz.

(23.07.2018; Symbolfoto: Markus Brändli)

AboPlusImmer dabei: Mit unserem AboPlus können Sie das Rettungs-Magazin klassisch als Heft und jederzeit als digitales ePaper zum Beispiel auf einem Tablet lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren