Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Segelflugzeug nach Start verunglückt

Esslingen (ots) – Ein Segelflugzeug ist am Donnerstagvormittag (14.06.2018) unmittelbar nach dem Start in der Nähe von Esslingen abgestürzt.

Nach Angaben der Polizei wurde das Segelflugzeug gegen 9:30 Uhr von einem Motorsegler am Segelflugplatz „Jägerhaus“ in die Höhe gezogen. Unmittelbar nachdem der Schlepphaken ausgeklinkt wurde, stürzte der Segelflieger über einem Wald ab.

Anzeige

Mitarbeiter des Flughafens, die Zeugen des Absturzes wurden, setzten sofort einen Notruf ab. Ein Großaufgebot an Rettungskräften suchte das Areal ab. Nach rund einer Viertelstunde fanden die Helfer das abgestürzte Flugzeug auf einer Lichtung. Der 29-jährige Pilot war allein an Bord. Er zog sich schwere Verletzungen zu.

Die Feuerwehr Esslingen berichtet auf ihrer Website, dass sie mit acht Fahrzeugen und 25 Kräften im Einsatz war. Die Einsatzkräfte befreiten den Piloten aus dem Cockpit mit Brechstangen und Metallsäge. Ein Notarzt und der Rettungsdienst übernahmen die Erstversorgung des Mannes. Die Feuerwehr unterstützte mittels Materialtransport in dem schwer zugänglichen Gebiet den Rettungsdienst. Der Transport zum Rettungswagen erfolgte in einer Schleifkorbtrage. Anschließend flog man den Patienten mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik.

Die Ursache des Unfalls ist unklar. Die Polizei bittet Zeugen des Absturzes, sich unter der Telefonnummer 0711/3990-0 zu melden.

Wie das Polizeipräsidium Reutlingen ergänzend mitteilte, handelte es sich bereits um den dritten Absturz eines Segelflugzeugs innerhalb weniger Wochen in der Region.

(15.06.2018; Symbolfoto: Igor Tichonow/fotolia.com)

AboPlusImmer dabei: Mit unserem AboPlus können Sie das Rettungs-Magazin klassisch als Heft und jederzeit als digitales ePaper zum Beispiel auf einem Tablet lesen.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.