Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Absturz: Ultraleichtflugzeug geht auf Wiese nieder

UltraleichtflugzeugSchramberg (ots) – Beim Absturz seines Ultraleichtflugzeugs hat sich ein Pilot am Dienstag (23.08.2016) bei Schramberg (Kreis Rottweil) schwer verletzt.

Der 49-Jährige stürzte gegen 13.30 Uhr mit seinem Leichtflieger auf dem Flugplatz des Luftsportvereins Schwarzwald in Winzeln-Schramberg ab. Wie die Polizei mitteilte, befand sich das Flugzeug im Landeanflug, als es plötzlich wieder an Höhe gewann. Die Räder des Flugzeugs hatten bereits das Flugfeld berührt.

Anzeige

Etwa 50 Meter weiter stürzte das Flugzeug auf eine Wiese. Der schwerverletzte Pilot befreite sich selbstständig aus der beschädigten Maschine. Der Rettungsdienst übernahm die Erstversorgung. Anschließend brachte ein Rettungshubschrauber den Patienten in ein Krankenhaus.

(25.08.2016; Symbolfoto: pit24/fotolia.com)

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019
Rettungs-Magazin 5/2019
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren