Produkt: Rettungs-Magazin 1/2021
Rettungs-Magazin 1/2021
Düsseldorfer Idee: Konzept für kleine MANV-Lagen +++ Trauma: Beckenverletzungen versorgen +++ Nürburgring: Eine X-Klasse für die Rennstrecke

Schwarzwald: 28-jähriger Gleitschirmflieger abgestürzt

Symboldbild Abtransport VerletzterFreiburg (ots) – Bei einem Gleitschirmflug über dem Berg Schauinsland (1.284 m) bei Freiburg stürzte ein 28-jähriger Mann am Dienstag (31.07.2018) ab und verletzte sich schwer.

Ein Mountainbiker bemerkte die Hilferufe des verunglückten Gleitschirmfliegers und verständigte die Polizei. Die Leitstelle alarmierte daraufhin einen Rettungswagen, einen Notarzt und Einsatzkräfte der Bergwacht. Diese versorgten den Patienten vor Ort. Anschließend brachten die Rettungskräfte ihn zu einem Rettungshubschrauber, der den Mann in eine Klinik flog.

Anzeige

Wie die Polizei Freiburg mitteilte, war der 28-Jährige mit einer Gruppe von Gleitschirmfliegern unterwegs, als sich der Unfall ereignete. Der Mann verlor aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Schirm, blieb zunächst in einem Baumwipfel hängen und stürzte dann mehrere Meter zu Boden.

(01.08.2018; Symbolfoto: M. Brändli)

AboPlusImmer dabei: Mit unserem AboPlus können Sie das Rettungs-Magazin klassisch als Heft und jederzeit als digitales ePaper zum Beispiel auf einem Tablet lesen.

Produkt: Rettungs-Magazin 3/2019 Digital
Rettungs-Magazin 3/2019 Digital
Neuer ITW fürs BRK+++Interview: Berufsbild Notfallsanitäter+++Rettungsdienst in Island+++Was tun bei Hypotonie+++Rettung nach Wespenstich+++Ausbildung Bergwacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.