Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Fenstersturz: Kleinkind schwer verletzt

Mülheim an der Ruhr (ots) – Ein elf Monate altes Kleinkind stürzte am Samstag (28.07.2018) in Mülheim an der Ruhr aus dem ersten Stock eines Mehrfamilienhauses. Wie die Polizei mitteilte, war der Junge auf ein Sofa geklettert, welches unmittelbar an einem offenen Fenster stand.

Zeugen fanden das schreiende Kind auf einer Grünfläche vor einem Mehrfamilienhaus und informierten umgehend den Rettungsdienst. Dieser übernahm anschließend die Versorgung des Kindes vor Ort. Schließlich brachten Rettungskräfte den verletzten Jungen unter notärztlicher Betreuung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Anzeige

Während des Unfalls befanden sich die 26-jährige Mutter und ihr 20-jähriger Bruder in der Wohnung, jedoch nicht im selben Zimmer wie das Kind.

(30.07.2018; Symbolfoto: M. Brändli)

AboPlusImmer dabei: Mit unserem AboPlus können Sie das Rettungs-Magazin klassisch als Heft und jederzeit als digitales ePaper zum Beispiel auf einem Tablet lesen.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.