Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Bottrop: Gefahrstoffeinsatz in Supermarkt

Gefahrgut SymbolBottrop (ots) – In einem Supermarkt in Bottrop klagte am Montag (20.08.2018) eine 31-jährige Kundin über Atembeschwerden. Als sich weitere Personen meldeten, alarmierte die Leistelle den Umweltzug der Feuerwehr Bottrop.

Der Alarm lief gegen 09:20 Uhr bei der Feuerwehr auf. Beim Eintreffen der Rettungskräfte befand sich die 31-jährige Frau bereits vor dem Gebäude und wurde von Passanten betreut. Während der Rettungsdienst die Versorgung übernahm, klagten weitere Kunden und Mitarbeiter des Supermarkts über Atembeschwerden. Daraufhin forderte der Rettungsdienst den Umweltzug der Feuerwehr Bottrop an.

Anzeige

Der Rettungsdienst versorgte insgesamt drei Personen und brachte die 31-jährige Patientin in ein Krankenhaus. Ein Trupp der Feuerwehr untersuchte den Supermarkt mit einem Messgerät, konnte aber keinen Gefahrstoff feststellen. Daraufhin wurde die Analytische Task Force (ATF) der Feuerwehr Dortmund nachgefordert. Die ATF nahm Luftproben und analysierte diese. Aber auch die ATF konnte keine Gefahrstoffe finden. Möglicherweise hatte sich die Substanz zu diesem Zeitpunkt bereits verflüchtigt.

(21.08.2018; Symbolfoto: M. Brändli)

AboPlusImmer dabei: Mit unserem AboPlus können Sie das Rettungs-Magazin klassisch als Heft und jederzeit als digitales ePaper zum Beispiel auf einem Tablet lesen.

Produkt: Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Rettungs-Magazin 5/2019 Digital
Interview zur Interschutz 2020+++Reportage Christoph Westfalen+++Drohneneinsatz im Katastrophenschutz+++Rettungsdienst in Bremerhaven+++Erster RTW von MAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.