Symposium

20. Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege

November 20, 2009

In der Intensivmedizin wachsen die Komplexität der Arbeitsabläufe und die Intensität der Auseinander-setzung mit einer Vielzahl von immer anspruchsvolleren Problemfeldern. Dies trägt dazu bei, dass ein
enormer Produktionsdruck entsteht, der die Leistungsfähigkeit stark belastet und die Patientensicherheit beeinträchtigt. mehr lesen…

8. Symposium für Kinderanästhesie und Notfallmedizin

Oktober 2, 2009

Motto: Hilfe, ein Kind!

Gemeinsam mit der AGNN, der Arbeitsgemeinschaft in Norddeutschland tätiger Notärzte, haben wir ein spannendes und praxisnahes Programm erstellt und Notfälle im Kindesalter in den Mittelpunkt dieser Tagung gestellt.

mehr lesen…

Infektionsgefahren im Einsatzdienst

September 30, 2009

 

 

Die Mitarbeiter von Krankentransport- und Rettungsdienst, Feuerwehr, Polizei und Hilfsorganisationen sind bei ihren täglichen Einsätzen einer Vielzahl von Gefahren ausgesetzt. Eine davon ist die Gefährdung durch Infektionskrankheiten. Die immer spezifischeren und qualitativ höheren Anforderungen, neue Krankheiten wie z.B. die “Schweinegrippe”, der verbesserte Arbeitsschutz, sowie neue Gesetze und Richtlinien erfordern ein besonders Maß an Aufmerksamkeit.
mehr lesen…

9. Rettungsdienstsymposium

August 17, 2009

 

Veranstaltungsort: Hessen Hotelpark, Schwarzengrund 9, 36284 Hohenroda.

Die Teilnahmegebühren
– Tageskarte: 65 Euro
– Mehrtageskarte: 99 Euro
inkl. Tagungsgetränke ohne Übernachtung/Verpflegung

– Symposiums-Komplett-Paket: 235 Euro
Mehrtageskarte inkl. Tagungsgetränke, Abendessen, Frühstück und Mittagessen sowie einer Übernachtung im Einzelzimmer. Getränke (alkoholfreie Getränke, Bier und offene Weine) inklusive.
Erster Tag von 18 Uhr bis 22 Uhr. Zweiter Tag zum Mittagessen.

– 3er-Symposiums-Komplett-Paket: 620 Euro (für drei Personen)
Mehrtageskarte inkl. Tagungsgetränke, Abendessen, Frühstück und Mittagessen sowie einer Übernachtung im Einzelzimmer. Getränke (alkoholfreie Getränke, Bier und offene Weine) inklusive.
Erster Tag von 18 Uhr bis 22 Uhr. Zweiter Tag zum Mittagessen.

Buchungen, Informationen über weitere Angebote (z. B. Übernachtung im Doppelzimmer) und Vorverkauf der Tages-/Mehrtageskarten nur über den DRK Landesverband Hessen e.V.

Info: DRK-Landesverband, Landesverband Hessen e.V., Team Rettungsdienst, Abraham-Lincoln-Straße 7, 65189 Wiesbaden. Telefon 0611/7909156, Fax 0611/790997156, www.drk-rettungsdienstsymposium.de/, brigitte.tomic@drk-hessen.de.

Bodensee Interhospitaltransfer Symposium

August 6, 2009

Das erste Bodensee Interhospitaltransfer Symposium findet in Zusammenarbeit mit unseren Standortkliniken am 18. und 19.09.2009 in Konstanz statt. mehr lesen…

HAI 2009 – Hauptstadtkongress der DGAI für Anästhesiologie und Intensivtherapie mit Pflegesymposium

Juli 6, 2009

 

Im Berliner Congress Center findet zum elften Mal der Hauptstadtkongress für Anästhesiologie und Intensivtherapie (HAI) statt.
mehr lesen…

5. Päd. Rettungsdienst-Symposium Bonn

Juni 24, 2009

Jubiläumsveranstaltung Kindernotfälle

Bei der nunmehr 5. Veranstaltung zum Thema Kindernotfälle ist unser Herbstsymposium für Notfälle im Kindesalter schon fast zu einer Tradition geworden. Trotzdem zeigten Sie uns durch Ihre Rückkopplung, dass das Interesse am Thema ungebrochen ist. mehr lesen…

8. Symposium für Kinderanästhesie und Notfallmedizin

Juni 2, 2009

 

Gemeinsam mit der AGNN, der Arbeitsgemeinschaft in Norddeutschland tätiger Notärzte, wurde ein spannendes und praxisnahes Programm erstellt und Notfälle im Kindesalter in den Mittelpunkt dieser Tagung gestellt. Erfahrene Notärzte und Kliniker werden ihre jeweils besonderen Blickwinkel darstellen.
Weil Notfälle im Kindesalter so selten sind, dass in der Praxis kaum ausreichende Erfahrungen gesammelt werden können, rückt das Training am Simulator in den Vordergrund der Ausbildung. Den Teilnehmern wird die Möglichkeit eines hautnahen Trainings pädiatrischer Notfälle geboten. Experten vermitteln ihr Wissen und ihre Erfahrung in Workshops zu speziellen Themen der Versorgung von Kindern und bieten eine Auffrischung von Grundkenntnissen der Kinderanästhesie und pädiatrischen Notfallmedizin an.
Mit spannenden Fallberichten soll zur Mitarbeit animiert und gemeinsam aus wenigen Leitsymptomen eine Diagnose entwickelt werden.

Info und Anmeldung: MCN Medizinische Congressorganisation, Nürnberg AG – Kongressabteilung 8. SKA, Neuwieder Straße 9, 90411 Nürnberg. Alle weiteren Informationen und ein Anmeldeformular über www.agnn.com.

Anmeldeschluss: 23. Oktober

Zimmerreservierung über Interface GmbH & Co. KG, Postfach 04 55, 97301 Kitzingen.
Bei der Zimmerreservierung tritt Interface nur als Vermittler auf. Die Zimmerbestellungen werden in der Reihenfolge des Einganges bearbeitet. Es empfiehlt sich deshalb, die Zimmer so früh wie möglich zu bestellen. Eine Reservierungsbestätigung wird Ihnen zugeschickt. Zimmerbestellungen bitte mit dieser Karte oder per Fax: 09321/9297851. Telefonische Zimmerbestellung ist nicht möglich. Für sonstige Rückfragen: 09321/9297852 oder info@interface-congress.de,

7. Oldenburger Notfallsymposium

Mai 25, 2009

 

Themen der aktuellen Übersichtsreferate:
– Notfalleinsatz beim Palliativpatienten: ein medizinisches Problem?
– Notfalleinsatz beim Palliativpatienten: ein rechtliches Problem?
– Ein besonderer Fall: Der unsichtbare See
– Notfall beim chronisch kranken Kind
– Krampfanfälle im Kindesalter – was muss das Notfallteam wissen?
– “Heute schon gebohrt?” – der intraossäre Zugang
– Kein Zuckerschlecken – endokrinologische Notfälle
– Qualifizierter Sekundärtransport
– Can not ventilate? – Do not intubate! – NIV im Rettungsdienst
– Notarzt und Auto Pulse – ein gutes Duo?
– Workshops: Invasive Techniken am Tiermodell, Airwaymanagement, Planspieltraining, Feuer im Krankenhaus, Vorführung Höhenrettung.

Veranstaltungsort: Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Neues Hörsaalzentrum (A14), Uhlhornsweg, 26129 Oldenburg.
 
Die Teilnahmegebühr beträgt bei schriftlicher Anmeldung und Banküberweisung bis zum 10. Oktober 2009 25 Euro. An der Tageskasse 30 Euro.
Für den Workshop zusätzlich 7,50 Euro an. (Anmeldung hierzu nur an der Tageskasse). Die Teilnehmerzahl für den Workshops begrenzt.
Imbiss und Getränke inklusive.
Anmeldung erfolgt in Reihenfolge der Registrierung am Tagungsschalter.

Info und Anmeldung: Malteser Hilfsdienst gGmbH, Bezirksgeschäftsstelle Oldenburg, Nadorster Straße 133a, 26123 Oldenburg, Telefon 0441/972800, Fax 0441/9728080, info@notfall-symposium.de, www.notfall-symposium.de.

10. Berliner Rettungsdienstsymposium

Mai 25, 2009

 

Das Rettungsdienstsymposium findet in der Charité, Campus Virchow-Klinikum, Audimax, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnahmegebühr fällt nicht an. Das Symposium ist als Fortbildung anerkannt. Der Teilnehmer erhält 16 CME-Punkte.

Info: Berliner Feuerwehr, Rettungsdienstschule, Rolf Erbe, Telefon 030/38728822, rettungsdienstschule@berliner-feuerwehr.de, www.berliner-feuerwehr.de.

Seite 1 von 212